Bergamer,
Beinschinken 9 Monate am Knochen gereift

Als Beinschinken bezeichnet man Rohschinken, welche mitsamt Knochen eingesalzen und gereift werden. Die längere Salz, Rauch- und Aromatisierungsphase - verbunden mit der Reifung am Knochen - prägen den Charakter und das außergewöhnliche Aroma.

Aromatischer Schinken von kompakter Konsistenz, die es ermöglicht hauchdünne Scheiben zu schneiden. Die 9-monatige Reifung am Knochen prägen den milden und fleischigen Charakter.

Zutaten: Schweineschinken, natürliches Steinsalz, Rohrohrzucker, Gewürze u. Kräuter, Konservierungsstoff: Natriumnitrit, Buchenrauch