Aktuelles

09.11.2021

Kein Marktverkauf morgen, 10.11. in Ingolstadt

Der Verkaufswagen ist in Reparatur und wir warten noch auf Ersatzteile die erst zugestellt werden.

22.03.2021

Markt- u. Onlineverkauf muss pausieren

Geschätzte Kunden und die es gerne werden möchten.

Der aktuelle Bestand an meinen verkaufsreifen Schinkenspezialitäten ist derzeit auf einem Niveau angekommen, der einen Verkaufsstop ab nach Ostern erfordert. Der Verkauf wird auf allen Märkten (auch in Bergheim) im April ausgesetzt.

Der Reiferaum und die Schinkenfässer sind voll. Allerdings brauchen die aktuell in der Reifung befindlichen Schinken noch Reifezeit um ihr typisches Aroma zu entwickeln. Qualität vor Quantität! Der Fernsehbeitrag über mich und meine Berufung hat ein deutschlandweites Begehren ausgelöst. Die Nachfrage ist regelrecht explodiert und dennoch braucht der Schinken die gleiche Zeit zum Reifen wie vor dem Beitrag. Nur für Ihr Verständnis. Wenn ich heute Schinken in Salz lege, kann ich den zu Weihnachten verkaufen. Der Bergamer Natur - ein Beinschinken wie man ihn eigentlich nur aus dem südlichen Europa kennt - reift wenigstens 18 Monate. Der Fergen ist bereits nach 5-6 Monaten soweit um ihn anbieten zu können.

Es wäre durchaus möglich die Scnken schneller herzustellen, aber genau so würde er dann auch schmecken. Ich bleib meiner Linie treu und hoffe Sie mir auch.

Für genussvolle Momente

W. Speth

27.11.2020 / 21:22 Uhr

Unser Land berichtete heute über Schinken-Ambiente

Ein herzliches Vergelt's Gott an alle Mitwirkenden vom Bayerischen Fernsehen für den sehr guten Beitrag und an ALLE, die sich die Zeit genommen haben, die Sendung und meinen bzw. unseren Beitrag (Gruß an Michael u. Barbara Weichselbaumer) anzuschauen. Meine Internetseite war unmittelbar danach etwas überfordert den Ansturm der Interessenten Herr zu werden. Herzlichen Dank auch für die zahlreichen Bestellungen die mittlerweile eingegangen sind. Ihr habt uns für Montag und Dienstag reichlich Arbeit verschafft.

Es kann durchaus sein, das der Bestand im Internetladen ziemlich heruntergefahren ist bzw. der ein oder andere Artikel gar ausverkauft. Am Dienstagabend gibt's einen aktuellen Status und der Internetladen wird wieder bestückt.

Für genussvolle Momente

W. Speth

05.10.2020

Bayern 2, do san mia dahoam

Am vergangenen Samstag wurde ein sehr guter Beitrag über Schinken-Ambiente auf Bayern 2 gesendet. Wer nochmal reinhören möchte - ab 18:30 Min. geht´s los - klickt einfach hier .

30.05.2020

Onlineverkauf wird ausgesetzt

Der Bestand ist auf einem Niveau angekommen, der diese Maßnahme erfordert. Der Onlineverkauf wird bis Ende Oktober ausgesetzt. Qualität vor Quantität.

06.04.2020

Cornwallschwein aus Freilandhaltung

Die Familie Vogl aus Pessenburgheim hat eine erfolgreiche Freilandhaltung mit dem Cornwallschwein umgesetzt. Mittlerweile hängen die ersten Schinkenprodukte von diesen Tieren in der Reifung. Ab März 2021 stehen diese zum Verkauf bereit. Der Räucherspeck und Lardo ist ab Juni verfügbar.

Mehr Infos zur Haltung auf der Internetseite: https://www.voglhof.de und hier ein Pressebericht vom Donaukurier: https://www.donaukurier.de/nachrichten/bayern/Hier-fuehlt-sich-das-Schwein-sauwohl;art155371,4544625 

04.05.2020

Gut gesalzenes Handwerk schreibt die Altbayerische Heimatpost in der Ausgabe Nr. 19 vom 4. bis 10. Mai

13.03.2020

Genuss und Lebensfreude schreibt der Donaukurier in seiner Ausgabe Nr. 62 vom 14./15. März 2020

siehe hier: https://www.donaukurier.de/lokales/neuburg/Genuss-und-Lebensfreude;art1763,4522687 

Januar 2020

Beitrag im Manchinger Anzeiger über die Wochenmarkt Fieranten


08.03.2019

Schinken und Lederhose aus dem Onlineshop schreibt der Donaukurier in seiner Ausgabe vom 09./10. März 2019

siehe hier: https://www.donaukurier.de/nachrichten/wirtschaft/Einzelhandel-vs-Internet-Schinken-und-Lederhose-aus-dem-Onlineshop;art154664,4107627



To Top