Über uns

Wolfgang Speth

Inhaber Wolfgang Speth

Seit über 30 Jahren in der Fleischerbranche. Tätig in der Produktion von handwerklicher bis industrieller Fertigung und im Außendienst als Anwendungstechniker. Ich hab mein Handwerk von der Pike auf gelernt und ich würde es auch heute wieder tun.

Ich begann 1980 meine Ausbildung zum Fleischer - auf bayerisch "Metzger" - und war in zahlreichen Handwerksbetrieben tätig. Bereits 1987 besuchte ich die 1. Bayerische Fleischerschule in Landshut und nahm voller Stolz meinen Meisterbrief entgegen. Den weitere Weg ging ich dann vom Handwerk zu einem mittelständischen Betrieb aus meiner Region. Die Produktionsmengen einzelner Wurstsorten wurden in Tonnen bemessen. Standardisierung war dass, wo im Handwerk von Sortierung gesprochen wurde und die Produktion war ein Herstellungsprozess.

Ich war jung, fasziniert und wissbegierig. Während eines Produktionsseminares bzw. bei der Abendveranstaltung, ergab sich ein intensives Gespräch mit unserem damaligen Fachberater aus der Gewürzbranche. Anschließend fasste ich den Entschluss die Fleischtechnikerschule in Kulmbach zu absolvieren. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Technikerschule in 2002, begann meine Tätigkeit im Außendienst.

Als Fachberater in der Gewürzbranche machte ich auch meine ersten Auslandserfahrungen. Wurst und Kochschinken fernab jeglicher Handwerksqualität zu produzieren war mir nicht mehr fremd. Nach fünf Jahren wechselte ich zur Branche der Kunstdärme. Ich war im Verkauf und als Anwendungstechniker tätig und bereiste die Industriebetriebe im deutschsprachigen Raum. Der Wettbewerb war hart und es wurde nicht einfacher. In dieser Zeit begann ich mein Schinken-Ambiente im Nebenerwerb aufzubauen. Heute bin dankbar, dass ich so gehandelt habe.
Mit dem Unternehmen Schinken-Ambiente habe ich mir die Möglichkeit geschaffen, zu den handwerklichen Wurzeln meines Berufes zurück zu finden.
Für genussvolle Momente

Wolfgang Speth




Ueber UnsUeber UnsUeber UnsUeber Uns



Ueber Uns

To Top